Foto © : Claudius Pflug

Widerborstig und speck-takulär

Die große Gala der Rampensäue am 9. Mai 2015

20 Uhr, Konzertsaal der UdK, Hardenbergstraße, Berlin

Es wirkten mit (in der Reihenfolge des Auftretens):

Ina Müller
Pigor & Eichhorn und Band*
Michael Frowin
Thomas Quasthoff
Jochen Kilian
Jockel Tschiersch
Schwester Cordula (Saskia Kästner, und Dirk Rave, Akkordeon)
Horst Evers
Schwarz un Schmitz (Meike Schmitz, und David Schwarz, Flügel)
Kay Ray (und Falk Effenberger, Flügel)
Die Pigoretten**
Martina Brandl
Désirée Nick (und Volker Sondershausen, Flügel)

*Die Band:
Jan-Peter Eckelmann, drums / Jo Ambros, guitar / Björn Werra, bass
** Die Pigoretten:
Alice Köfer, Anett Levander, Eva Thärichen

sowie bei der Party:
André Fischer (O-TonPiraten)
Chrille Fritz (O-TonPiraten)
Dirk Kawelke

Künstlerische Leitung:
Peter Boragno

Veranstalter / Organisation:
Die Wühlmäuse, Ulrike Schirrmacher

Technik:
Leitung Michael Hoffmann, Die Wühlmäuse

Grafik / Plakat:
Burkhard Neie / xix-berlin.de

Es war eine rauschende Ballnacht und eine wunderbare Show!

Hier einige Fotos auf Facebook!

Hier Link zu einem Artikel von Katrin Schielke im "Trottoir" Nr. 87/2015

Vielen Dank auch an das Team der UdK!

Vielen herzlichen Dank an alle Beteiligten für ihre zum Teil nicht anders als aufopferungsvoll zu bezeichnende Mitwirkung bei dieser tollen Veranstaltung!